HeMiGo-Sommerreise 2019

von | Jul 3, 2019 | HeMiGo

(von Wilfried Jakob)

Die Sommerreise der HeMiGos führte uns in diesem Jahr vom 17.-19. Juni nach Brandenburg in das Golfresort Semlin am See. Die Organisatoren Achim Held und Jürgen Hüsemann hatten für bestes Wetter gesorgt und mit der professionellen Organisation von Anfang an für beste Stimmung unter der den 32 Teilnehmern gesorgt. Der 27-Loch Platz war in einem respektablen Zustand; die gegenüber unserem Platz stark reduzierte Spielvorgabe war trotz des nicht einfachen Geländes (zumindest für einige Spieler) eine zusätzliche Herausforderung. Am 17. Juni wurde um 13:00 Uhr auf dem Course C+A zur Stableford-Teamwertung (4 Spieler pro Team) gestartet. Den 1. Platz belegte das Team Joachim Held, Bernd Wittweg, Jürgen Hüsemann und Martin Weber mit 133 Nettopunkten. Den 2. Platz erkämpften sich Dietrich Mack, Uwe Hanke, Hans Eberhard Stieglitz und Horst Algermissen mit 128 Nettopunkten. Der 3. Platz ging an Theun Langendijk, Günter Plasse, Detlef Walter und Joachim Meder, die 120 Nettopunkte erspielten.

Das war ein dynamischer Start, der allgemein für viel Spaß sorgte, wobei die reichhaltigen Weinpreise als zusätzliche Stimmungsaufheller fungierten. Das hervorragende Abendessen tat sein Übriges. Am 2. Tag wurde auf dem Course B+C bereits um 9:00Uhr zum vorgabewirksamen Einzelstableford abgeschlagen. Die Wettervoraussage hatte bereits einen sehr heißen Tag prognostiziert. Bei über 33°C kämpften 32 Herren um den Erhalt Ihres Handicaps, was aber temperaturbedingt den wenigsten gelungen ist.

1 Platz mit 31 Nettopunkten in der Klasse A: Günter Spahn       2. Platz mit 31 Punkten:  Theun Langendijk      3.Platz mit 30 Punkten: Thomas Boelke

  1. Platz mit 31 Nettopunkten in der Klasse-B: Detlef Walter  2. Platz mit 30 Punkten: Martin Jentsch                  3. Platz mit 27 Punkten:  Erhard Schipporeit
  2. Platz mit 28 Punkten in der Klasse-C: Joachim Meder        2. Platz mit 27 Punkten:  Ferdinand Guesewell       3. Platz mit 27 Punkten:  Ulrich von Sassen                                                                 Der Bruttosieger mit 25 Bruttopunkten war natürlich unser Captain Achim Held
  3. Der Sonderpreis  „ Nearest to the Pin“ ging mit 3,12 m an Achim Held                                Den   „Longest Drive“ erkämpfte sich Erhard Schipporeit

Auch bei dieser Siegerehrung wurde reichlich Wein überreicht.

Im Rahmen der abendlichen Veranstaltung wurde den beiden Organisatoren vom Unterzeichner sehr herzlich für die tolle und professionelle Organisation gedankt. Der langanhaltende und kräftige Applaus war ein  herzliches Dankeschön  an Joachim und Jürgen, was beide beflügelte, sich auch für die Organisation der HeMiGo-Reise 2020 bereit zu erklären.

Am 3. Tag wurde ebenfalls um 9:00 Uhr zum Vierball-Bestball Lochspiel                 (3/4 Vorgabe) auf dem Course C+A gestartet.

Die Teams wurden nach der Maßgabe: Superspieler / Superspieler in spe aufgestellt. Für viele Teilnehmer eine Lehrstunde dafür, was beim Golfsport möglich ist.

Sieger und Gewinner der Weinpreise wurden folgende Teams:  Woller/Steglitz (3+5)  Zapf/Funke (2 up)  Hüsemann/Schmidt (2+4)  Mack/Schipporeit (2up)   Walter/Lübbe (3+5)

Die Ergebnisse der Paarungen:  Boelke/Jakob – Verney/Kirsch    Karges/Lohrisch – Plasse/Kühl     Wiedmann/Wittweg- Oppermann/Weber  waren all square, also keine Gewinner – keine Weinpreise.

Vor Antritt der Rückreise trug ein kräftiges Gulasch mit Spätzle zur erforderlichen Konditionierung bei.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Golfreise 2019 eine absolut gelungene Veranstaltung war, die Vorfreude auf 2020 hervorruft.

Den Organisatoren sei dafür nochmals herzlich gedankt.

                            

Weitere Nachrichten

Trackman Turnier 2024

Das Trackman Turnier feierte in diesem Jahr sein Debüt mit großem Erfolg. Mit 18 Teilnehmern war das Teilnehmerfeld mit so starken Spielern besetzt wie bei den Clubmeisterschaften. Das Turnier fand auf dem Golfplatz St Andrews Links Old Course über die ersten neun...

Mira’s Restaurant im Golfclub Isernhagen

unter diesem Namen wird unser neues Restaurant zukünftig auftreten. Unser neuer Küchenchef Silvio Hoxhaj verspricht eine abwechslungsreiche und saisonale Küche mit mediterranem Anstrich.  Seine Frau Mirdita Sefsali wird sich im Service um das Wohl der Gäste kümmern....

Neujahrsempfang

Auch wenn die Wetterverhältnisse dem Golfsport zurzeit wenig zuträglich sind, war die Stimmung beim Neujahrsempfang am vergangenen Samstag dennoch ausgesprochen gut. Alle Anwesenden freuten sich auf die baldige Saisoneröffnung. Unser Präsident Dr. Hans-Ulrich...

HeMiGo:  Matchplay 2023

Das interessante an dem über den Saisonverlauf 2023 ausgetragenen Pyramidenwettspiel der HeMiGos ist die Spielform des Lochwettspiels auf Nettobasis unter Berücksichtigung von 3/4-Vorgabe. Damit ist auch das Aufeinandertreffen...

Kürbispokal 2023 by Jochen Meder 11.10.2023

Gerd Hundertmark Eigentlich hätte der Preis ja heißen müssen `by broken Jochen Meder`, denn unser tapferer Spender hatte sich kurz zuvor das Schienbein angebrochen und musste seine beliebte und bekannte Kürbissuppe nun mit großem Handicap kochen, dafür lieber Jochen...

HeMiGo – Rotwein-Cup by Ludwig von Kapff

by Detlef Walter Der 6. Rotwein-Cup by Ludwig von Kapff am 11.10.23 war das letzte HCP-relevante Turnier der HeMiGos in dieser Saison und die Rekordzahl von 59 Spielern nahm einen finalen Anlauf auf ihre Stammvorgabe. Der Platz war noch immer in bestem Zustand und nur...

Tolle Jugend

Unser Junior Team GCI bedankt sich bei den Energiewerken Isernhagen für ihr großzügiges Sponsoring. Nun kann unser Team mit neuen Poloshirts durchstarten. Danke auch an Planet Golf für die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit. Ein großartiger Erfolg für unsere...

4er Clubmeisterschaften

Bei schönstem Wetter starteten am letzten samstag um 8 Uhr unsere 4er Clubmeisterschaften, gesponsert durch Lakenuggets. Nach 36 Loch standen die Sieger fest. Kerstin Grotzer und Johanna Plasa siegten knapp vor Freddy Lahmann und Stella Winkel. Die Nettowertung gewann...

HeMiGo: Charity-Cup zugunsten der DLRG

Detlef Walter Durch die heftigen Regenfälle der letzten 2 Tage ist der Pegelstand der Leine in der Region um mehr als 30 cm gestiegen, aber unser Golfplatz hat diese Niederschlagsmengen erstaunlich gut weggesteckt. Die Bespielbarkeit war trotz des teilweise...

Indian Summer – einfach großartig!

Sabine Ewald Der Indian Summer hält, was er verspricht - einen goldenen Sommer im Herbst. Zwar zeigte sich der Wettergott anfangs noch etwas grummelig - es goss und donnerte bedrohlich - aber dann kam er doch, der Indian Summer mit strahlender Sonne und idealer...
Aktuelles
Mitgliedschaft
Vorstand
Geschichte des Clubs
Dokumente & Formulare
Clubhaus & Sekreteriat
Regeln & Etiketten
Berichte & Ereignisse
Jugend im GCI
GCI Clubmeister
Mannschaften im Club

Spielgruppen im Club

Wettspielkalender

Hotels in der Nähe
Greenfee
Übungsgelände
Regeln & Etikette
Regeln & Etiketten

Golfschule

Golf für Einsteigende

Golfclub Isernhagen e.V.

Gut Lohne 22 in 30916 Isernhagen

Das Sekretariat Telefon +49 – (0)5139 – 893185
Montag Geschlossen
Dienstag – Freitag 09:00 – 17:00 (persönlich)
Dienstag – Freitag 10:00 – 16:00 (telefonisch)
Samstag – Sonntag 10:00 – 15:00 (persönlich)