Geschichte

40 Jahre Golfclub Isernhagen

Mit acht Mitgliedern startete der Golfclub Isernhagen 1983 ohne einen eigenen Platz. Ziel war es, auf dem Gut Lohne einen eigenen 18-Loch Golfplatz zu bauen. Nach kurzer Zeit hatte der Verein bereits über 200 Mitglieder, die auch schon fleißig trainierten, um ihre Platzreife zu erwerben. Otto Freiherr von Fircks wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt. 1985 war es dann soweit: der eigene Platz auf Gut Lohne war fertig.

Eingebettet in eine alte Baumlandschaft, die vor Wind und manchmal auch vor Sonne schützt, gehört der Platz heute landschaftlich zu einem der schönsten Golfplätze in der Region Hannover. Durch sehr große Investitionen hat sich die Qualität des Golfplatzes Isernhagen in den letzten Jahren erheblich verbessert. Eine moderne Drivingrange mit Videoanalyse zum Üben und für Trainerstunden sowie eine leistungsfähige Bewässerungsanlage, mit eigenem großen Wasserreservoir, machen das Spielen auf dem Golfplatz Isernhagen zu einem gelungenen Tag. Obwohl fast 1000 Golfer, viele mehrmals in der Woche, diesen Sport in Isernhagen betreiben, ist immer noch viel Platz und oft fühlt man sich wie im Paradies.

 

40 Jahre Golfclub Isernhagen

Mit acht Mitgliedern startete der Golfclub Isernhagen 1983 ohne einen eigenen Platz. Ziel war es, auf dem Gut Lohne einen eigenen 18-Loch Golfplatz zu bauen. Nach kurzer Zeit hatte der Verein bereits über 200 Mitglieder, die auch schon fleißig trainierten, um ihre Platzreife zu erwerben. Otto Freiherr von Fircks wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt. 1985 war es dann soweit: der eigene Platz auf Gut Lohne war fertig.

Eingebettet in eine alte Baumlandschaft, die vor Wind und manchmal auch vor Sonne schützt, gehört der Platz heute landschaftlich zu einem der schönsten Golfplätze in der Region Hannover. Durch sehr große Investitionen hat sich die Qualität des Golfplatzes Isernhagen in den letzten Jahren erheblich verbessert. Eine moderne Drivingrange mit Videoanalyse zum Üben und für Trainerstunden sowie eine leistungsfähige Bewässerungsanlage, mit eigenem großen Wasserreservoir, machen das Spielen auf dem Golfplatz Isernhagen zu einem gelungenen Tag. Obwohl fast 1000 Golfer, viele mehrmals in der Woche, diesen Sport in Isernhagen betreiben, ist immer noch viel Platz und oft fühlt man sich wie im Paradies.

 

Viele erfolgreiche Jugendliche spielen und trainieren in unserem Club oder sind aus ihm hervorgegangen. Zahlreiche Mannschaften und Spielgruppen tragen regelmäßig Turniere aus. Gerade in unseren sechs Spielgruppen werden Sport und Geselligkeit in einer besonderen Form verwoben. Golffahrten in ganz Europa werden organisiert. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Integration von unseren neuen Mitgliedern, egal, ob sie mit dem Golfsport gerade angefangen haben oder schon „alte Hasen“ sind.  Das großzügige Clubhaus mit Sonnenterrasse ist der ideale Platz, um nach einer Golfrunde im geselligen Kreis die sportlichen Leistungen Revue passieren zu lassen.

Ein paar Wort zur Nachhaltigkeit:

Die oft gehörte Behauptung, Golfplätze sind Ressourcenverschwendung, verbrauchen viel Wasser und nutzen nur wenigen Menschen gilt zumindest für den Golfclub Isernhagen nicht.

Für den Golfclub Isernhagen ist Golf ein Stück weit Landschaftspflege mit dem geringstmöglichen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Diese werden lediglich zur seltenen Bekämpfung von Rasenkrankheiten wie Dollar Spots und Schneeschimmel eingesetzt. Das Düngen der Spielbahnen und Grüns erfolgt mittels Algen, Kalk und Eisensulfat. Zum Einsatz kommen weiterhin sogenannte Wetting Agents, das sind Benetzungsmittel zur Verbesserung der Wasserspeicherfähigkeit und zur Bekämpfung von Trockenflecken (LDS). Wetting Agents unterstützen die bedarfsgerechte Wasser- und Nährstoffversorgung der Rasengräser und reduzieren den Trockenstress speziell in der trockenen u. heißen Jahreszeit.

Häufiges Aerifizieren und Striegeln verhindern Unkräuter im Rasen, sodass diesbezüglich in der Regel keine Pestizide oder ähnliches eingesetzt werden müssen.

Wir haben ein integriertes Wassermanagement, mit dem wir in den Regenzeiten Regenwasser sammeln und in zwei großen Teichen speichern. In den Trockenzeiten führen wir das Wasser den Platz wieder zu. Bei uns finden sich viele seltene Pflanzen und Tiere. Gerade in den Morgen- und Abendstunden begegnen sich Tier und Golfer regelmäßig auf unserem Platz.

Blick aus dem Wohnzimmer des Gut Lohne, bevor der Golfplatz gebaut wurde. Heute ist hier die Bahn 9 und rechts daneben die Bahn 18.

    Aktuelles
    Mitgliedschaft
    Vorstand
    Geschichte des Clubs
    Dokumente & Formulare
    Clubhaus & Sekreteriat
    Regeln & Etiketten
    Berichte & Ereignisse
    Jugend im GCI
    GCI Clubmeister
    Mannschaften im Club

    Spielgruppen im Club

    Wettspielkalender

    Hotels in der Nähe
    Greenfee
    Übungsgelände
    Regeln & Etikette
    Regeln & Etiketten

    Golfschule

    Golf für Einsteigende

    Golfclub Isernhagen e.V.

    Gut Lohne 22 in 30916 Isernhagen

    Das Sekretariat Telefon +49 – (0)5139 – 893185
    Montag Geschlossen
    Dienstag – Freitag 09:00 – 17:00 (persönlich)
    Dienstag – Freitag 10:00 – 16:00 (telefonisch)
    Samstag – Sonntag 10:00 – 15:00 (persönlich)