HeMiGo am 12. August 2020  ECCO-Day by Schuh-Orlow

Trotz der hohen Temperaturen von über 30° trafen sich am Mittwochnachmittag 37 Spieler, um den HeMiGo-Preis, gestiftet von unserem Mitglied Stefan Orlow, auszuspielen. Neben den jeweils drei Netto-Preisen der Handicap-Klassen A, B und C sowie dem 1. Brutto wurden auch drei Sonderpreise ausgespielt.

Den Longest Drive auf Bahn 9 konnte Walter Woller mit einem seiner weitesten Abschlägen für sich entscheiden.

Harald Schäfer war beim Nearest to the pin auf Bahn 17 mit nur 3,42m nicht zu schlagen.

Der Schlag des Tages ist allerdings unserem Captain Joachim Held beim Leary auf Bahn 5 gelungen. Aus 65m traf er mit dem zweiten Schlag zum Eagle. Wahnsinn! Der Preis war ihm natürlich nicht mehr zu nehmen.

Als Preise wartete auf die Sieger Golfzubehör des dänischen Schuhherstellers ECCO. Stefan Orlow, Inhaber der Firma Schuh-Orlow in Hannover, hat die Preise in Kooperation mit ECCO spendiert.

„ECCO-Schuhe zeichnen sich durch besonderen Lauf-Komfort aus, auch immer mehr Golfer wissen die Leichtigkeit und Bequemlichkeit von ECCO zu schätzen“ so Stefan Orlow, der die Schuhmarke in seinem Unternehmen vertreibt.

Die Sieger freuten sich über Golfhandschuhe, Golfschuh-Pflegeprodukte und Reisetaschen für Golfschuhe. Der Bruttosieger Paul Verney konnte eine hochwertige Golf-Sporttasche mit nach Hause nehmen.

Die Netto-Sieger waren

  • Klasse A
  1. Heiner Renk (36)
  2. Uwe Hanke (35)
  3. Herbert Röhrle (34)
  • Klasse B
  1. Detlef Walter (35)
  2. Oliver Aupetit (33)
  3. Günter Plasse (32)
  • Klasse C
  1. Günter Benz (35)
  2. Bernd Wittweg (35)
  3. Jürgen Hüsemann (32)

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und vielen Dank für den schönen Golfnachmittag.