Goldgraeber Turnier am 20.07.2021

Unser Haus- und Hofjuwelier (Goldschmiedemeister) Michael Graeber war wieder für uns da.

Aus einem Erbstück etwas Besonderes anzufertigen – für ihn kein Problem.

Mit viel Liebe zum Detail werden von ihm und seinem Team Schmuckstücke angefertigt, umgearbeitet und repariert. Sein Schwerpunkt sind individuell entworfene Schmuckstücke.

Eigene Ideen werden bei einem persönlichen Gespräch entwickelt und angefertigt.

60 Damen starteten zu einem Chapman Vierer.

Seine Geschäfte finden wir Am Ortfeld in Isernhagen und  Sutelstraße in Bothfeld.

Das Turnier war zu Ende. Der Tisch mit den wunderschönen Preisen glänzte im Nachmittags Sonnenlicht.

Jeder blieb stehen und staunte. Malachitketten mit einer Perle, Armbänder und noch mehr Kostbarkeiten standen für uns bereit.

Leider musste die Preisverleihung ohne ihn stattfinden, was wir sehr traurig fanden.

Lieber Herr Gräber – Vielen Dank!

Seien Sie weiterhin für uns da! Auf die Nächste Saison freuen wir uns.

Aber am besten wir gehen direkt zu ihm. Unser Schmuck ist bei ihm in guten Händen.

Text: Lisa Schüler

Bild: Conny Kunert