Geschenke oder Bewässerung?

Das fragten sich die drei Damen Sabine Ewald, Frauke Christoffer und Sabine Plasse, als sie einen wirklich hervorragenden Plan entwickelten. Auf dem Gehrdener Berg, bei einem leckerem Glas Glühwein, fassten die drei Damen den Entschluss ihren Geburtstag mit einem Turnier zu begehen. Natürlich wurde auch darüber gesprochen, wie Frau es mit den Geschenken hält. Alle drei waren sich sehr schnell einig, dass eine Unterstützung für ihren Golfclub und speziell für das Projekt „Bewässerung“ allemal wichtiger ist, als persönliche Geschenke.

So geschah es auch und das bestens organisierte Turnier wurde mit 3.525 Euro Spendeneinnahmen ein voller Erfolg.

Natürlich wurde auch Golf gespielt. Besonders die Flight Zusammenstellung sorgte schon Anfangs für viel Neugierde und Spaß. Die Flights wurden so zusammengestellt, dass sich viele Paarungen beim Chapman-Vierer nicht kannten. Eine gute Idee um möglichst viele Golfer zusammenzubringen. Beobachten ließ sich dies ebenso beim obligatorischem feiern auf der Clubterasse, wo viele Paarungen stundenlang den Tag ausklingen ließen. Mittlerweile fast schon selbstverständlich und nahezu überflüssig zu erwähnen, den perfekten kulinarischen Beitrag der Gastronomie.

Kertin Grotzer mit Spielpartner Dr. Oliver Moebius gewannen das Nettospiel mit beeindruckenden 45 Nettopunkten.

Gastgeberin Sabine Ewald mit Spielpartnerin Dana Dettmar, siegten mit souveränen 25 Bruttopunkten den Bruttopreis.

Ist das der Auftakt einer Tradition? Wir können es hoffen!