Ehepaar-Vierer 2019

Bei bestem Wetter und hervorragenden Platzverhältnissen trauten sich 24 Paare beim diesjährigen „Scheidungsvierer“ anzutreten.

Es wurde wie in den Jahren zuvor ein Chapman-Vierer gespielt, damit jeder Partner seinen Teil beitragen konnte. Nach bisherigen Erkenntnissen musste weder ein Anwalt bemüht, noch ein/e Spielende/r anschließend betreut werden. Im Gegenteil, es gab hervorragende Ergebnisse und anschließend ein vergnügtes Beisammensein bei wiedermal ausgezeichnetem Essen,  zubereitet und serviert von Bea Rhode und ihrem Team. Ein rundum gelungener Tag.

Text und Foto: J. Held