Charity-Cup – HeMiGos zocken für den guten Zweck (4. August 2021)

Die wenigsten von uns wissen wahrscheinlich, dass die Lebenshilfe Hannover auf dem Gut Lohne – also in unserer direkten Nachbarschaft – eine Wohnstätte für behinderte Menschen unterhält. Und genau dieser Einrichtung wollen die HeMiGos die Erlöse ihres diesjährigen Charity-Cups zukommen lassen.

Wie heißt es so schön: ‚Mit Speck fängt man Mäuse‘ und nach diesem Motto wird am Mittwoch, den 04.08.21 bei den HeMiGos richtig gezockt. Mit 30 EUR Einsatz pro Teilnehmer wird in einem Lochspiel mit Dreierflights auf Basis Netto-HCP an jedem Loch ein Betrag von 3 EUR ausgespielt. Es gibt also viel zu gewinnen.

Aber der gute Zweck steht natürlich im Vordergrund und daher wird das Geld nur ausgeschüttet, wenn ein Loch von einem Spieler allein gewonnen wird. Sollten mehrere Spieler ein Loch gewinnen oder ein Gleichstand bestehen, geht das Geld für dieses Loch an Charity.

Wer also gern einmal bei dieser neuen Zockerspielform für einen guten Zweck dabei sein möchte – Gäste sind bei den HeMiGos immer gern gesehen. Spaß und Spannung sind bestimmt garantiert und es geht in jedem Fall um eine gute Sache. Also einfach über Mygolf oder in der Liste im Clubhaus anmelden. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Text: Detlef Walter