AK30 Saison erfolgreich gemeistert – Auch die Herren bleiben erstklassig.

Die Saison 2019 der Jungseniorenliga Süd, wurde am letzten Wochenende erfolgreich beendet. Im GC Gifhorn erzielte die 1. Mannschaft einen überraschenden Erfolg und konnte mit einem 5:4 gegen Gastgeber Gifhorn den Verbleib in der ersten Liga sichern. Der zweiten Mannschaft gelang im Golfclub Rittergut Rothenbergerhaus ein Last-Minute Sieg gegen den GC an der Göhrde und sicherte sich den Verbleib in Liga 6 (ebenso 5:4). Erfreulich zu ergänzen ist, dass auch unsere 3. Mannschaft den Aufstieg in Liga 6 erreichte.  Damit ist das Debüt des neuen AK30 Kapitäns, Axel Helmke, durchaus gelungen.

Die Ligaleitung der AK30 Süd (unsere Mitglieder Axel Helmke, Christoph Greis und Lars Jensen) haben mit dieser Saison erfolgreich die Nachfolge der bisherigen Ligaleitung angetreten und können zufrieden mit ihrer Leistung sein.

Bei einem Jungseniorenspieltag der Herren, geht es doch teilweise bis an die Grenzen der Belastung. So gilt es, 36 Loch an einem Tag die Konzentration aufrechtzuerhalten und auf eigene Kosten die Anreise, Übernachtung und Einspielrunde zu tragen.

Danke an alle Spieler für ihren tollen Einsatz und die Bereitschaft sich für den GCI zu engagieren.