Close
Vierer-Clubmeisterschaft 2018

Das erste Highlight des Jahres – die Vierer-Clubmeisterschaft 2018

Die Vierer-Clubmeisterschaft 2018 liegt hinter uns und die Clubmeister stehen fest. Es gibt dazu drei bemerkenswerte Besonderheiten:

Erstens: Die Teilnehmerzahl lag mit 44 Damen und Herren genauso hoch wie im vergangenen Jahr, obwohl wir in diesem Jahr bereits im April so früh wie nie zuvor an den Start gegangen waren. Da fällt der schwere Austragungsmodus mit zweimal 18 Loch besonders ins Gewicht und viele Mitglieder hatten sich gefragt, ob sie sich bereits zu Jahresbeginn tatsächlich einer solchen Anstrengung unterziehen sollten. Aber für die, die sich trauten, war es ein toller Golftag, bei bestem Wetter und großartiger Stimmung, der auch wieder von unserer Gastronomie bestens umrahmt wurde.

Zweitens: Der Platz war hervorragend präpariert! Mancher hatte daran gezweifelt, dass unsere Greenkeeper nach den Witterungsunbilden der vergangenen Monate und den Wildschweinschäden der letzten Wochen einen fair bespielbaren Platz hinbekommen würden. Aber sie haben es geschafft – und mehr als das. Der Platz war in einem sehr guten Zustand und für die eine oder andere noch beschädigte Ecke gab es spezielle Platzregeln. So war ein guter Wettkampf möglich und bei der Bruttorede gab es viel Lob für das Greenkeeperteam.

Drittens: Mit dem Team Axel Helmke und Dr. Franz Martin gab es souveräne Sieger. Mit einer 77er und einer 80er Runde – bei der Bewertung dieser Leistung muss man sowohl das frühe Turnierdatum berücksichtigen als auch den Umstand, dass der Roll auf den Fairways natürlich noch nicht das hochsommerliche Niveau erreicht – schlugen sie alle Mitbewerber eindrucksvoll aus dem Feld. Chapeau!

 

Text: Dr. Stefan Fourier

Bilder: Kevin Schiefler


Copyright Golfclub Isernhagen e.V. - Impressum, Datenschutz - Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Website entwickelt, gestaltet und betreut von Brandkontor