Close
Mit Fleiß und Sachverstand

Jeder im Club kennt Uwe Monsees. Vielleicht nicht mit seinem Namen, aber auf jeden Fall vom Sehen, denn er ist derjenige Mitarbeiter, dem man fast jeden Tag rund ums Clubhaus begegnen kann. Ob er gerade die Blumenbeete harkt oder zwischen den Rhododendren herumkriecht, ob er die Rasensprenger versetzt oder irgendwo Farbe aufträgt – stets ist er in seinem orangenen T-Shirt präsent. Trotz seiner vielen Arbeit, die ihm an manchen Tagen schier über den Kopf zu wachsen scheint, hat er meist gute Laune und ist auch einem netten Gespräch mit den Mitgliedern nicht abgeneigt. Nur wenn mal der Eine oder Andere mit ständig neuen Wünschen auf ihn zukommt, dann kann er schon mal grantig werden. Und irgendwie hat er damit ja dann auch Recht. Also, wer gute Ratschläge oder Wünsche an Herrn Monsees hat, der wende sich bitte ans Sekretariat oder an Achim Held. Von dort aus wird die Arbeit von Herrn Monsees koordiniert und alle Wünsche kommen dann schon in den richtigen Kanal.

Seine aktuellen Schwerpunkte im Juni sind das Schneiden der Hecken, das Düngen der vielen Rhododendren nach der Blüte und die Unkrautbeseitigung im Beet links von der Terrasse. Dazu kommt die tägliche Beregnung, die bei der aktuellen Trockenheit besonders wichtig ist und mehr Arbeit macht, als der Laie zunächst annimmt. Und natürlich gibt es darüber hinaus immer etwas sauber zu machen, sind die Abfallkübel zu reinigen und die Rasenflächen zu mähen. Besonders freut sich Uwe Monsees, dass der Rasen vor der Terrasse so gut angekommen ist, so dass alle Mitglieder von der Terrasse aus wieder den schönen Blick auf das 18. Grün genießen können. Das hat er gut hingekriegt!

 

Text: Dr. Stefan Fourier

Bilder: Kevin Schiefler


Copyright Golfclub Isernhagen e.V. - Impressum, Datenschutz - Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Website entwickelt, gestaltet und betreut von Brandkontor