Close
Die neuen Clubmeister (innen) 2017 sind da!

Bei bestem Wetter an beiden Spieltagen ging es im Golfclub Isernhagen erneut in die heiße Schlacht um die begehrten Titel „Clubmeister“ und „Clubmeisterin“. Wie üblich in den letzten Jahren, wurden am Samstag zwei Runden ausgetragen, sowie am Sonntag die entscheidende dritte Runde. Die wie üblich sehr gute Organisation durch das Clubmanagement und des Sekretariates mündete in einer gelungenen Veranstaltung.

Eine Clubmeisterin wird gesucht

Zum ersten Mal in ihrer noch relativ jungen Golfkarriere wird Dr. Lisa Sophie Oppermann mehr als verdient Damen Clubmeisterin 2017. Zwar gelang es ihren starken Konkurrentinnen um Kerstin Grotzer und Sabine Ewald in der zweiten Runde gute Ergebnisse zu erzielen und man ging in den Finaltag mit nur einem Schlag (Kerstin Grotzer) bzw. vier Schlägen (Sabine Ewald) Differenz, doch schließlich setzte sich Lisa am Ende mit 8 Schlägen Vorsprung sicher durch und hielt das gesamte Teilnehmerfeld eindrucksvoll auf Distanz. Kerstin sicherte sich wiederum mit vier Schlägen einen guten Vorsprung vor Sabine Ewald, die sicher den dritten Platz mit 270 Schlägen belegte.

Erfahrung vs. Aggressivität

Die Herren lieferten sich ein spannendes Duell in allen drei Runden. Die erste Runde endete mit einem breiten Feld von möglichen Titelaspiranten. Zwar spielte der dreimalige Clubmeister Michael Baesgen (Clubmeister 1999, 2001 und 2010) eine souveräne 78, doch folgte das Verfolgerfeld um die hoch gehandelten Mitfavoriten um Vorjahressieger Julian Eigendorf und Dr. Franz Martin mit jeweils 80 Schlägen knapp dahinter. Überraschungsspieler der ersten Runde war sicherlich Heinrich Traude mit beeindruckenden 81 Schlägen (bei einem HCP von -13.8)  und auch Axel Helmke war mit einer 84 noch nicht aus dem Rennen.

Mit diesem Wissen im Kopf ging jeder Spieler konzentriert in die zweite Runde. Diese endete in einem direkten Vierkampf um Michael Baesgen und Dr. Franz Martin (161, bzw. 162 Schläge), gefolgt von Axel Helmke und Julian Eigendorf (Beide 166 Schläge nach der zweiten Runde). Heinrich Traude schied mit einer 96 aus dem Titelkampf leider aus.

Für die dritte Runde hatten sich die Spieler Unterstützung aus dem familiären Umfeld besorgt. Michael Baesgen erhielt wertvolle Hilfe von Mutter Ulla, sowie Vater Horst als Vorcaddie. Auch Axel Helmke bemühte seine Familie. Sohn Justus als Caddie, sowie Ehefrau Maria und Sohn Michel als begleitender „Fanblock“ versuchten Axel nach vorne zu treiben. Das aggressive Spiel von Dr. Franz Martin wurde nicht belohnt und trotzdem sicherte er sich durch eine 82 in der letzten Runde den Titel des Vizemeisters (Gesamt 244 Schläge). Auch Axel Helmke, der trotz seines letzten Eisenschlags aus 148 Metern mit dem Eisen 8 und gekonntem Backspin, den Ball neben das Loch der 18 schnalzen lies, konnte das unvermeidliche nicht mehr ändern und landete mit Gesamt 249 Schlägen auf dem dritten Platz. Amtierender Clubmeister 2016 Julian Eigendorf waren die (positiven) Strapazen der letzten Wochen seit der Geburt von Sohn Paul deutlich anzumerken und er folgte mit insgesamt 252 Schlägen verdient auf dem vierten Platz. Am Ende sicherte sich Michael Baesgen mit einer sicheren 80 und einem Gesamtergebnis von 241 Schlägen seinen vierten Clubmeistertitel.

Die Jugend kommt

Bei der Jugend ist besonders beeindruckend, dass auch die Jüngsten 36 Loch an einem Tag durchhielten und so wieder einmal bewiesen wurde, dass die sehr gute Arbeit von Jungendwart René Hölzer sich auszahlt. Die verdienten Meister um Tom Sander (Junioren) und Rafaela Plasa (Juniorinnen) lassen freudig auf die Zukunft der Jugend des GC Isernhagen blicken.

Ein schöner Ausklang

Unter dem großen Applaus vieler Teilnehmer und der zusätzlichen Mitglieder, die nur zu den Clubmeisterschaften gekommen waren, erhielten alle Sieger eine Meisterschale! Zum Schluss bedankten sich die neuen Clubmeister beim Teilnehmerfeld, Helfern, Trainern, Eltern und Mitgliedern für zwei wunderschöne und gut organisierte Tage!

Isernhagen, August 2017

Christoph Greis

 

Die Bilder des Tages:


Copyright Golfclub Isernhagen e.V. - Impressum, Datenschutz - Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Website entwickelt, gestaltet und betreut von Brandkontor